Zum Inhalt springen
Startseite » NEWSARCHIV » AUSSTELLUNG “UNSER ERBE”

AUSSTELLUNG “UNSER ERBE”

16.11.-31.12.2023 I Munich Urban Colab

Was ist unser Erbe? Es gibt persönliches und kollektives Erbe. Materielles und immaterielles Erbe. Erbe, das wir vererbt bekommen und solches, das wir selbst vererben. Wie bezeichnet man die Hinterlassenschaften, die im Moment wirken? Die bereits jetzt durch unsere gesellschaftlichen Praktiken Abdrücke und Spuren sichtbar werden? Die sozusagen Vergangenheit und Zukunft miteinschließen? Handlungen der Vergangenheit, die bestimmte Auswirkungen in der Zukunft bewirken. In meiner Kunst werden diese Fragestellungen durch Materialfundstücke sichtbar. Zeigen unsere Materialreste und glanzvollen Wegwerfprodukte Schattenseiten unserer selbst? Für was stehen die Tonnen Wegwerfmaterialien, die etwa in Form von Geschenkpapier für ein paar Stunden einen hohen Wert besitzen und diesen innerhalb weniger Sekunden wieder verlieren? Manchmal auch länger – etwa bei Smartphones. Selten aber schreiben wir unseren Gegenständen ein längeres Leben als ein paar Jahre: Lebenserwartung Kleinkindalter. Genau diese scheinbar wertlosen Materialien finden in meiner Kunst eine Stimme. Sie machen gleichzeitig unsere innere Welt sichtbar, die im Außen ihr Spiegelbild findet. Wir können uns daher zum Thema Nachhaltigkeit zuerst fragen: Wo schätze ich meine eigenen Potenziale oder auch Grenzen noch nicht? Wo beute ich mich aus? Wo nehme ich mir als ich gebe? Was hält mich auf noch weiter zu gehen? Wo übernehme ich selbst noch nicht genug Verantwortung? Alles beginnt bei uns selbst. Wenn sich unser Erbe von falschem Glanz hin zu authentischem Ausdruck wandelt, wenn wir nicht mehr nur im Außen nach Glück und Bestätigung suchen, wandelt sich auch der Umgang mit unserer belebten Mitwelt.

Ich lade Dich ein in den persönlichen und kollektiven Spiegel zu schauen 😉
📍Im Rahmen meiner Ausstellung UNSER ERBE im Munich Urban Colab (Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München)

DAUER: 16.11.2023 bis Ende 12/2023.
📨 Melde Dich für einen geführten Besichtigungstermin gerne persönlich bei mir! Ich freue mich, Verena.

Interesse an weiteren Einblicken in meine Kunstpraxis?

In meinem Newsletter teile ich exklusive News und informiere über Aktuelles ↓↓↓